Unsere Dienstleistungen

Qualitätssicherung

ALGI unterhält ein Verwaltungssystem, um sein Anforderungen für die Lesitung von Bewertungsdiensten zu definieren, zu kontrollieren und zu bemessen


qualityassurance-06Um sicherzustellen, dass das Verwaltungssystem, einschließlich Dokumentenkontrolle, eingesetzt und effektiv ist, führt der ALGI-Hauptsitz mindestens einmal jährlich eine Prüfung aller Elemente des Managementsystems durch, um dessen weitere Eignung und Effektivität bei der Erfüllung der Anforderungen der Dienstleistungsrichtlinien und externen Anforderungen zu gewährleisten.
Auch Niederlassungen werden regelmäßig internen Audits hinsichtlich bestimmter Anforderungen unterzogen. Wo Leistungsstufen darauf hinweisen, dass Anforderungen des Verwaltungssystems nicht konsequent eingehalten werden, sind zusätzliche Prüfungen vorgesehen. Zusätzlich überprüfen externe Prüfer unsere Verfahren und unser System.

 


Wir haben erfolgreich den GSCP Äquivalenz-Prozess bestanden


 

GSCP logo

Alle Dokumente (gedruckte und elektronische) im ALGI-Verwaltungssystem unterliegen formalen Kontrollen. Dokumente dürfen nicht ohne Zustimmung der zuständigen Behörde ausgestellt, zurückgenommen oder geändert werden.

Die Mitarbeiter von ALGI unterliegen einem internen Überwachungssudit, dass mindestens einmal jährlich durchgeführt wird. Die Prüfer müssen ausreichend geschult sein und den Anforderungen der internen Auditverfahren und der Leitlinien im Verwaltungssystem genügen.

Alle Bewertungsberichte werden nach Abschluss der einzelnen Bewertung von der Abteilung Qualitätssicherung geprüft. Sie werden gründlich auf mögliche Fehler, Auslassungen usw. geprüft und werden ggf. in Zusammenarbeit mit dem Prüfungsteam korrigiert, bevor sie zum Kunden gehen.

Die Qualitätssicherungsabteilung steht in ständiger Kommunikation mit den Führungskräften, um mögliche systemische Probleme oder neue erforderliche Schulungen aufzudecken, die für die sofortige Auswertung und Korrekturmaßnahmen erforderlich sind.